Die QC900-Steuerung bildet das Herzstück der Trockner. Dem aktuellsten Stand

der Technik entsprechend, bietet die Steuerung eine Vielzahl an Schnittstellen

und Protokollen und erlaubt die Kommunikation mit allen Arten von Maschinen

und Systemen. Modbus TCP/RTU, OPC UA, TTY/RS485 zur Anbindungen an 

verschiedenste Produktionsmaschinen, der Datenaustausch mit SQL-Servern 

oder mit Betriebsdaten-Erfassungssystemen als auch der Zugriff über Web-

Client per HTML5 von jedem Web-Browser aus sind nur einige der vielfältigen

Möglichkeiten.

 

Die Touch-Bedienung mit färbiger Anzeige erlaubt eine intuitive und einfache 

Bedienung. Regel-Algorithmen passen den Energieverbrauch automatisch

dem aktuellen Materialdurchsatz an. 

 

Datenbanken für Trockenprogramme, die Steuerung von verschiedensten

 Fördergeräten sowie die Datenaufzeichnung auf USB sind nur ein kleiner,

weiterer Auszug der Funktionsvielfalt des QC900.