Die Granulattrockner der FD-Serie bieten hohes Energieein-

sparungspotential durch die Zwei-Kreis-Technologie. Dabei

wird der Hauptteil der zur Trocknung benötigen Luft aus der

Umgebung bezogen. Für die Trocknung selbst ist nur mehr 

ein Bruchteil an Druckluft erforderlich. Einsparungen im 

Druckluftverbrauch von 80% sind der Standard. In Bezug auf

Prozessstabilität sind die Trockner zudem unübertroffen und

garantieren einen sorglosen Betrieb auf Lebenszeit.

 

Die runden Trockner kommen ohne klassische Einblasrohre

aus, was die Reinigung bei Materialwechsel immens erleichtert.

Die Trockner der FD-Serie werden bei mittleren Materialdurch-

sätzen eingesetzt. Die Behältervolumina reichen von 44 bis 220 Liter.


Sie besitzen dieselben Vorzüge und Vorteile der UD-Serie und

erlauben die Montage sowohl auf der Produktionsmaschine

als auch auf einem Gestell als Beistelltrockner.

 
Sehr großzügig dimensionierte Reinigungstüren sind bei 

Behältern ab 77 Litern standardmäßig inkludiert, bei 

Trocknern mit 44 Liter Volumen optional erhältlich.

 

Wartungsfreiheit und 3 Jahre Garantie.